Euer Vertrauen ist mein Antrieb

Hier informiere ich euch über meine Positionen und Themen rund um meine Tätigkeit als Abgeordneter zum Tiroler Landtag.

 

Euer
Dominik Mainusch

 

 

Mein Blog

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

2 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Tiroler Landtag nimmt Arbeit wieder auf +++
In ungewohnten Räumlichkeiten tagt seit heute wieder der Tiroler Landtag.
Es gibt einiges zu tun.
Gerade im Hinblick auf die Folgen der Corona Krise gilt es, niemanden im Stich zu lassen und einen erfolgreichen Neustart sicherzustellen.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Weiter so !

👍

Unterstützung Ferienwohnungen Appartements ?

3 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Sonderlandtag: 100 Mio. € Soforthilfe zur Bewältigung der Krise +++
Diese #krise stellt das ganze Land, die ganze Welt, vor unglaublich große #Herausforderungen. Die #Konsequenzen können erschreckend viele Menschen in unserem Land vor #existenzielle #probleme stellen.
Es ist unsere #verantwortung, sicherzustellen, dass #niemand, in dieser Zeit im #stich gelassen wird.
Der Landtag beschließt heute - ergänzend zu den Maßnahmen aus Wien - ein Bündel an unbürokratischen Soforthilfen für:
* die #ArbeitnehmerInnen (300€-600€ Soforthilfe für besonders Betroffene)
* die #Wirtschaft (Übernahme von Zinszahlungen)
* Medizinische Infrastruktur und Pflege
* uvm
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Sonderlandtag: 100 Mio. € Soforthilfe zur Bewältigung der Krise +++
Diese #Krise stellt das ganze Land, die ganze Welt, vor unglaublich große #Herausforderungen. Die #Konsequenzen können erschreckend viele Menschen in unserem Land vor #existenzielle #Probleme stellen. 
Es ist unsere #Verantwortung, sicherzustellen, dass #niemand, in dieser Zeit im #Stich gelassen wird. 
Der Landtag beschließt heute - ergänzend zu den Maßnahmen aus Wien - ein Bündel an unbürokratischen Soforthilfen für:
* die #ArbeitnehmerInnen (300€-600€ Soforthilfe für besonders Betroffene)
* die #Wirtschaft (Übernahme von Zinszahlungen)
* Medizinische Infrastruktur und Pflege
* uvm

Kommentieren auf Facebook

Gewaltig gredet Dominik

Hallo Dominic in anderer Sache Info über Vorhaben Strassenverlegung Fügen sollten geplagte Bürger zustehen

Schau, was ich geteilt habe: Tag der offenen Konten: KPÖ-Mandatare haben heuer 185.000 Euro gespendet « kleinezeitung.at @MIUI| www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5744126/Tag-der-offenen-Konten_KPOeMandatare-haben-heuer-185...

Wie is das jetzt mit dem vermummungs verbot

3 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Niemand darf auf der Strecke bleiben +++
Ich weiß, dass für viele diese Situation sehr belastend und schwer ist.
Manche zittern um ihre #existenz, manche bangen um ihre #jobs oder haben sie verloren, vielen fällt die Decke auf den Kopf.
Wir müssen daher unbedingt sicherstellen, dass wegen COVID19 #niemand! auf der Strecke bleibt!
Die #krise werden wir meistern - das weiß ich. ...wenn wir alle zusammenstehen, durchhalten und versuchen, #optimistisch zu bleiben.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Niemand darf auf der Strecke bleiben +++
Ich weiß, dass für viele diese Situation sehr belastend und schwer ist.
Manche zittern um ihre #Existenz, manche bangen um ihre #Jobs oder haben sie verloren, vielen fällt die Decke auf den Kopf.
Wir müssen daher unbedingt sicherstellen, dass wegen COVID19 #niemand! auf der Strecke bleibt! 
Die #Krise werden wir meistern - das weiß ich. ...wenn wir alle zusammenstehen, durchhalten und versuchen, #optimistisch zu bleiben.

Kommentieren auf Facebook

Herr Bürgermeister wie ist das möglich das unser Hausarzt Dr Lechner nich ein mal genügend Schutzausrüstung für seine Praxis erhält ,da er ja für unsere Gesundheit , seine ,Gesundheit Opfern muss ,bitte gib mir eine Antwort da das für mich unverständlich ist , ich bin der Meinung das ihnen das Problem bekannt ist , gib mir eine Antwort das ich es auch verstehen kann lg.

Ironie ist jetzt vollkommen fehl am Platz!

Trebam pomoc ja sam iz Hrvatske i jucer 28 03 sam zadnji dan radila imam jos par dana gidisnjeg odmora nalazim se u hotelu u Hintertuksu nemogu kuci imam 63 godine na kakvu pomoc imam pravo jer ce mi iza godisnjeg odmora biti uskraceno i posjet lijecniku sezonski sam radnik radim 10 mj godisnje i nemam svoj privatni stan

Nein nein Bernhard,denkst du echt das wir bleite sind?du weist ja Österreich ist groß, und geholfen wird jedem und Dominik ist ja ein Bürgermeister , und kein Zauberer, er hat bis jetzt noch alles gemeistert und wird auch jetzt noch weiter kämpfen👍

die elite leider nieee aber der rest leider hoffe es ändert sich bald mal endlich

Dominik Dom Mai hoffentlich 🍀🍀🍀

träumer glild nur für die elite aber das recht wir gewinnen

S.g. Hr. Mainusch, Wenn Sie von ALLEN schreiben, wird ja logischerweise niemand ausgenommen. Wie begründen Sie dann due Tatsache, dass die vielen Privatvermieter, welche ein wichtiger touristischer Baustein in Tirol sind von den Hilfsmaßnahmen ausgenommen werden? Ist deren Arbeit und Steuerabgaben differenziert zu betrachten als jene mit Gewerbe? Leisten diese nicht mindestens so viel wie Künstler, Freischaffende, etc.? Vielleicht können Sie mit Ihrem Wort auf Ihre Fraktionskollegin Fr. Ministerin Schramböck einwirken und ihr die Bedeutung des Tourismus in Tirol und allgemein in Österreich erklären. Herzliche Grüße aus Gerlos.

👍👍👍🙋‍♂️

Trotz des nicht dürfens auf der Strecke bleiben, wird es trotz Iher Aussage Hunderttausende treffen

👍

👍👏

👍

Sei mir nicht böse Dominik, aber warum würde der Murks mit dem COVID19 Zusatzgesetzt gemacht? Im Normalfall hätte der Staat nach dem Epidemigesetz für die Kosten aufkommen müssen! Oder sind wir gar schon bleite, sodas dieser Murks beschlossen wurde? Fakt ist und ich hoffe, dass sich hier viele Rechtsanwälte zusammentun um dieses Gesetz beim VGH anfechten.

Zahlen zahlen nichts wie zahlen aber keine fakten...warum werden bei 80% der kleinunternehmer de härtefällefonds nit bewilligt...ich bzw wir sind selber unternehmer haber 3 geschäfter und erhalten von dem härtefälle fonds nit amol 1euro...wir können zusperren nach der krise wenn des länger no so weitergeht..

Die die auf der Strecke bleiben werden ist der einfache Arbeiter und der kleine Betrieb. War schon immer so und wird sich auch nix ändern.

Auch ein ganz grosses Lob an unsere Bürgermeister, in Tirol! 👍👌💪

Ajo und nowas...ihr politiker habt nachwievor eure tausende von euro lohn ihr habt keine existenz angst für euch ändert sich nix..aber was machen wir bzw 1000 andere kleinunternehmer de von den einnahmen leben...de ausgaben zahlungen bleiben aber nachwievor bestehen ..jedes monat...

Bin selbständig mit gerade Null Einnahmen und bekomme keine Förderung, weil ich irgendwelche gesetzten Richtlinien erfülle! Läuft! Danke

Warum werden eigentlich die Fallzahlen geordnet nach Gemeinden im Bezirk Schwaz geheim gehalten und nicht veröffentlicht? Ich finde, das ist nicht transparent ..👇.

Stehen wir zusammen, dass Politiker weiterhin bei vollen Bezügen und ohne Kurzarbeit finanziell abgesichert sind

View more comments

4 Monate her

Möchte mich einmal herzlich bei unserem Bürgermeister Mag.Mainusch Dominik bedanken. Jetzt weiss ich, dass es sich gelohnt hat unseren Dominik den Fügener Bewohnern vorzustellen. Er beweist es mehr denn je, dass er seine Arbeit vorbildlich macht.
In solchen Zeiten wie jetzt ganz besonders. Es ist nicht leicht alles zu koordinieren, damit alle Bürger bestens versorgt sind! Ein grosses Lob mit welcher Ruhe und Aufmerksamkeit dass du das machst.
Danke Dominik!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Danke Dominik

Das freut mich, dass du das so siehst, liebe Gabi. Wenn es uns gelingt, möglichst kühlen Kopf zu bewahren und alle die Anweisungen respektieren, dann werden wir das gemeinsam gut meistern. LG Dominik

Auch wir sagen Danke lieber Dominik

Danke Respekt das alles so souverän zu meistern 🍀

Danke🔝und gsund bleim olle 🍀

Danke

Schmid Maria Schmied u .Luggi Ein grosses dankeschön Herr Bürgermeister Dominik Wir pockn des olle .👍🍀

Danke Dominic du hast mir heute mit deiner Zusage sehr geholfen mein Sohn war echt glücklich!

View more comments

4 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Bitte meldet euch, wenn wir behilflich sein können! ++++++ Besorgungsdienst der Gemeinde Fügen +++
Gilt auch für Gemeindebürger der Gemeinde Fügenberg!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Bitte meldet euch, wenn wir behilflich sein können! +++

4 Monate her

Dominik Mainusch

Gemeinde Fügen+++ Recyclinghof ab Dienstag 17.3. vorerst geschlossen - morgen Montag verlängert bis 19 Uhr geöffnet +++ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

4 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Maßnahmen aufgrund Coronavirus in Fügen - bitte lesen +++
Die #infiziertenzahlen #steigen laufend. Das Coronovirus wird auch um uns keinen Bogen machen. Es wurden deshalb abgestimmt mit den #Maßnahmen auf Bundes- und Landesebene auch in der Gemeinde #fügen entsprechend notwendige Schritte eingeleitet, um die #Ausbreitung des Virus zu #verlangsamen:
* Wer #hilfe und Unterstützung benötigt, kann sich #direkt an #Mich wenden - 067683445800, buergermeister@fuegen.tirol.gv.at
* #erlebnistherme Zillertal ab Sonntag 15.3. bis auf Weiteres #Geschlossen
* sämtliche öffentlichen #Veranstaltungen bis jedenfalls 1. April #abgesagt
* #besuche im #altenwohnheim (Franziskusheim) werden grundsätzlich #untersagt.
* #Schulen, Kindergarten und Hort stellen auf #betreuungsdienst um - bitte nach Möglichkeit Kinder zuhause lassen.
* Der #parteienverkehr im Gemeindeamt wird auf ein absolutes Minimum #eingeschränkt - wir bitten darum vorwegs #telefonischen Kontakt mit der Verwaltung aufzunehmen und für dringende Eingaben bitte #mail und #briefkasten vor dem Amt verwenden.
* #Vereine sollen ihre gemeinschaftlichen #Aktivitäten vorerst #Einstellen.
* Wir bitten um #Reduktion der sozialen #Kontakte auf das absolut Notwendigste. Nutzt bitte vorerst Telefonkontakt, um mit eurem Umfeld in Verbindung zu bleiben.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Maßnahmen aufgrund Coronavirus in Fügen - bitte lesen +++
Die #Infiziertenzahlen #steigen laufend. Das Coronovirus wird auch um uns keinen Bogen machen. Es wurden deshalb abgestimmt mit den #Maßnahmen auf Bundes- und Landesebene auch in der Gemeinde #Fügen entsprechend notwendige Schritte eingeleitet, um die #Ausbreitung des Virus zu #verlangsamen:
* Wer #Hilfe und Unterstützung benötigt, kann sich #direkt an #mich wenden - 067683445800, buergermeister@fuegen.tirol.gv.at
* #Erlebnistherme Zillertal ab Sonntag 15.3. bis auf Weiteres #geschlossen
* sämtliche öffentlichen #Veranstaltungen bis jedenfalls 1. April #abgesagt
* #Besuche im #Altenwohnheim (Franziskusheim) werden grundsätzlich #untersagt.
* #Schulen, Kindergarten und Hort stellen auf #Betreuungsdienst um - bitte nach Möglichkeit Kinder zuhause lassen. 
* Der #Parteienverkehr im Gemeindeamt wird auf ein absolutes Minimum #eingeschränkt - wir bitten darum vorwegs #telefonischen Kontakt mit der Verwaltung aufzunehmen und für dringende Eingaben bitte #Mail und #Briefkasten vor dem Amt verwenden. 
* #Vereine sollen ihre gemeinschaftlichen #Aktivitäten vorerst #einstellen.
* Wir bitten um #Reduktion der sozialen #Kontakte auf das absolut Notwendigste. Nutzt bitte vorerst Telefonkontakt, um mit eurem Umfeld in Verbindung zu bleiben.

4 Monate her

Dominik Mainusch

Erlebnistherme ZillertalDem Alltag einfach einmal davonrutschen? Das ist ab Sonntag, den 15. März bei uns aufgrund des Coronavirus bis auf Widerruf leider nicht mehr möglich. Wir informieren euch hier, sobald wir wissen ab wann wir wieder für euch öffnen können! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

#tirolgenießen

4 Monate her

Alles Gute Nachträglich Dominik ... mehr anzeigenweniger anzeigen

4 Monate her

Alles alles guate nachträglich zum Geburtstag 😍weiterhin viel Erfolg und Gesundheit ... mehr anzeigenweniger anzeigen

4 Monate her

Alles Gute nachträglich ... mehr anzeigenweniger anzeigen

4 Monate her

Dominik Mainusch

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche.
Hab mich sehr darüber gefreut.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Älter als ich

Alles alles gute nachträglich zum Geburtstag!!!🎂🥳🍀

Nachträglich Alles Guate 🥂🎂🍾

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag Dominik

Happy belated Birthday to you 🎂🍾🌸

Hallo Dominik 🤗 Auch von uns nachträglich alles alles Gute und viel Gesundheit 🍀🍀🍀

Alles Gute zum Geburtstag!!!

Olls Guate!

Herzlichen Glückwunsch 🎂🎂🎂

Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag 🤗

Alles gute zum Geburtstag nachträglich 🎂🎂🎁🎁

🙋‍♂️🍻

Alles gute nachträglich!! 🍾🥳🎂

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag 🍀🎈

Alles Gute

Herzlichen Glückwunsch 🎂🎂🎂

Olls guate nachträglich, lg 👍🙋‍♀️

View more comments

4 Monate her

Hallo wünsche dir alles gute zum Geburtstag Gesundheit und viel Glück fürs neue Lebensjahr glg Annemarie 🍾🍸😃 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

5 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Wichtiger Landtagsbeschluss: Spekulation mit Tiroler Wohnraum wird eingedämmt +++
Es grenzt an #Ausverkauf_der_Heimat, wenn ausländische #Investoren Tiroler #Wohnraum erwerben - nicht um selbst darin zu wohnen, sondern um sie #touristisch zu #vermieten und damit riesige #Renditen zu erzielen. Wir bauen in unserem Land #wohnanlagen, um damit für die heimische #Bevölkerung Wohnraum zu schaffen und nicht, damit ausländische #Investoren es als Apartmenthäuser #zweckentfremden. Dem wird nun ein #riegel vorgeschoben. ✔️
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Wichtiger Landtagsbeschluss: Spekulation mit Tiroler Wohnraum wird eingedämmt +++
Es grenzt an #Ausverkauf_der_Heimat, wenn ausländische #Investoren Tiroler #Wohnraum erwerben - nicht um selbst darin zu wohnen, sondern um sie #touristisch zu #vermieten und damit riesige #Renditen zu erzielen. Wir bauen in unserem Land #Wohnanlagen, um damit für die heimische #Bevölkerung Wohnraum zu schaffen und nicht, damit ausländische #Investoren es als Apartmenthäuser #zweckentfremden. Dem wird nun ein #Riegel vorgeschoben. ✔️

Kommentieren auf Facebook

Super Dominik, es muß wieder einer das Problem in die Hände nehmen, sonst geats Jahre so weiter.

Schaun ma ob du wos weiter bringscht nach Jahrelangem Stillstand.

Endlich wurde gehandelt Bravo👏

Wenn dieser Riegel vorgeschoben werden kann, tut das allen Tirolern gut!

👍

Zeit wirds 👍🏻👍🏻

Wäre schon vor etlichen Jahren notwendig gewesen !

👍

Dann fangen wir im Zillertal an.... Beispiele haben wir genug. Lg Othmar Moser

Es ist lobenswert, wenn das gestoppt wird. Bin gespannt! Auch gibt es ganze Chaletdörfer, die ausländische Investoren für Urlaubswohnzwecke nutzen bzw weiter vermieten. Ich habe unlängst einen Bericht gesehen. Bei Chalets ist anscheinend kein Eingreifen möglich, da diese nicht in diesen Bereich fallen!? Stimmt das? Traurig ist auch, dass sich junge Einheimische gar kein Eigenheim mehr leisten können z.B. Uderns ca 80m2 mind. 480.000 €. Wie soll das gehen? 🤔😪

Nach vielen Jahren des erfolglosen Suchens und des akribischen Erforschens von Holzwegen, bleibt dem Philosophen, wenn er nicht völlig verbohrt ist, meist nichts anderes übrig, als sich mit letzter Kraft in den Hafen des gesunden Hausverstandes zu retten.

View more comments

+++ Junge ÖVP im Bezirk neu aufgestellt +++
#6jahre lang durfte ich die #JVP im Bezirk führen. Vieles ist gelungen - heute sind wir so stark wie noch nie.
Jetzt ist es an der #Zeit, die #zügel den #jüngeren zu überlassen.
Mit #peterstöckl übernimmt nun ein engagierter, junger #hoffnungsträger eine wichtige Aufgabe in der Volkspartei.
Ich wünsch ihm und dem neuen #Team alles Gute, viel Erfolg und Freude dabei.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Ma insa Bua🤩👌

Gratuliere Peter!🍀

6 Monate her

Dominik Mainusch

© Katja Zanella ... mehr anzeigenweniger anzeigen

© Katja Zanella Kux

Kommentieren auf Facebook

So super wie Du bist so schaust aus unschlagbar

Foto: Katja Zanella Kux👍Danke Dominik

Fesch!

7 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Für alle die besonders politisch interessiert sind und #25min nichts zu tun haben +++
Anlässlich des #Landtages zum Budget 2020-21 hatte ich die Gelegenheit, über die aktuelle politische #situation im #land zu sprechen.
Wer sich besonders für die politischen Themen im Land interessiert, kann hier meine Rede in voller Länge anschauen.

Es geht um den politischen #stil im Land, die #Digitalisierung, den #Verkehr, die #pflege, die #Familien, das #wohnen, den #ländlichen #Raum, den #Tourismus und das #klima.

Ich freue mich auf eure #Meinungen dazu.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Bravo Dominik 👍😇

Gute Rede 👍Respekt jetzt geht's ans Umsetzen Herr Bürgermeister

Super Dominik!!! Wir sind stolz daß wir dich haben!!!

Gratuliere Dominik !!

Tolle Rede ich hoffe die anderen Politiker denken mit gewaltig Unser neuer landeshauptmann

Erstklassige Rede Gratulationen 👍

Sehr sympathisch 👏

Dominik Gratulation Super

👏👏👏 Bravo! 👏👏👏

Hervorragend Dominik, gratuliere

Gute Rede Dominic 👍👍

Gratuliere Dominik, gefällt mir sehr!

Im Zillertal auch mol Wohnungen bauen für 5 Euro für die Jungen!!! Wohnungen zu teuer

Christian A binder

Super Rede! warum wird nicht in Frage gestellt, dass sich sogar der Staat das Geld teuer von Privaten Institutionen ausleihen muss, anstatt selbst die oberste Instanz zu sein?

Man muss Dich auch lassen dann klappt das schon ich bin stolz auf Dich

Super Dominik du stichst außa aller Achtung

View more comments

+++ Tiroler Landesbudget für 2020-2021 - keine neuen Schulden +++
Wir wollen der nächsten Generation #keinen #schuldenberg hinterlassen. Deshalb geben wir in Tirol auch in den nächsten Jahren nicht mehr aus, als wir einnehmen.
Und trotzdem gelingt es uns, wichtige #Maßnahmen umzusetzen, um den #Standort zu sichern und den jungen Menschen am Land #perspektiven in ihrer Region zu schaffen.
#dertirolerweg #keineneuenschulden #perspektivenfuerdiejungen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Tiroler Landesbudget für 2020-2021 - keine neuen Schulden +++
Wir wollen der nächsten Generation #keinen #Schuldenberg hinterlassen. Deshalb geben wir in Tirol auch in den nächsten Jahren nicht mehr aus, als wir einnehmen. 
Und trotzdem gelingt es uns, wichtige #Maßnahmen umzusetzen, um den #Standort zu sichern und den jungen Menschen am Land #Perspektiven in ihrer Region zu schaffen.
#dertirolerweg #keineneuenschulden #perspektivenfuerdiejungen

Kommentieren auf Facebook

Leider müssen dies die Gemeinden bezahlen, denn speziell die kleinen Gemeinden sind deshalb mit großen Problemen konfrontiert, weil sie es schwer haben etwas zu finanzieren! Aber davon spricht ja niemand! Ich sage nicht dass es gut ist Schulden zu machen, aber manchmal ist es besser Gemeinden finanziell zu helfen auch wenn etwas an Schulden entstehen. Und dies auch wenn noch die neue VRV kommt! Somit trifft es manche doppelt!

Als GRin a. D. & Steuerzahlerin, Arbeitnehmerin, Alleinerzieherin bin ich mir nicht sicher, für wen Politik gemacht wird & von welchen Fragen, Zielen & Werten sich PolitikerInnen bei ihrer Abstimmung & Entscheidungsfindung leiten lassen. Sozialökonomischer Rechtsstaat... Gemeinwohl.... darum muss es gehn.... Gesegnete Weihnachten....

7 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Firstfeier Schlosspark Fügen +++
Es ist in gewisser Weise eine Arbeit am offenen #Herzen der #gemeinde.
Wir freuen uns sehr, auf das neue #dorfzentrum und die neue #tiefgarage in Fügen.
Es gilt ein riesen #dankeschön allen fleißigen #Arbeitern auf der Baustelle die letzten Monate, allen #Partnerfirmen und dem #gemeinderat, dass er dieses Vorhaben mitgetragen hat. Ein erster, wichtiger Schritt zur #belebung des #ortskerns.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Firstfeier Schlosspark Fügen +++
Es ist in gewisser Weise eine Arbeit am offenen #Herzen der #Gemeinde.
Wir freuen uns sehr, auf das neue #Dorfzentrum und die neue #Tiefgarage in Fügen. 
Es gilt ein riesen #Dankeschön allen fleißigen #Arbeitern auf der Baustelle die letzten Monate, allen #Partnerfirmen und dem #Gemeinderat, dass er dieses Vorhaben mitgetragen hat. Ein erster, wichtiger Schritt zur #Belebung des #Ortskerns.Image attachmentImage attachment

+++ Ein guter Tag für den Bezirk Schwaz - Parkhaus Jenbach kommt +++
Wenn wir den öffentlichen Verkehr attraktivieren wollen, müssen wir die Parkplatzinfrastrukturen an den Bahnhöfen ausbauen!
Das Parkchaos am Bahnhof Jenbach hat jedenfalls ein Ende. 2020 soll mit der baulichen Umsetzung begonnen werden. Ein wichtiger Schritt!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Ein guter Tag für den Bezirk Schwaz - Parkhaus Jenbach kommt +++
Wenn wir den öffentlichen Verkehr attraktivieren wollen, müssen wir die Parkplatzinfrastrukturen an den Bahnhöfen ausbauen!
Das Parkchaos am Bahnhof Jenbach hat jedenfalls ein Ende. 2020 soll mit der baulichen Umsetzung begonnen werden. Ein wichtiger Schritt!Image attachmentImage attachment

Kommentieren auf Facebook

Ja, wia schaugs mit Parkgebühren aus, oder darf man weiterhin mit gültiger bahnkarte gratis parken ??? Sonst wäre es ja wieder ein Schuss nach hinten.....

Hoffentlich ohne Parkgebühren für Pendler😏

Gut Ding braucht weile👍

Danke!

Dann brauchen wir eh keine Umfahrung Fügen mehr. Ist eh nur eine Geld rausmeiserei.

View more comments

7 Monate her

Dominik Mainusch

+++ Fügener Advent +++ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Fügener Advent +++Image attachment

Kommentieren auf Facebook

Seit Du da bist sieht unser Dorf richtig super aus Respekt

Sehr stimmungsvoll 🎄😊

8 Monate her

vimeo.com/367303223?fbclid=IwAR2-4EKUXW8wCQmQTa9kW-uiam0XfGFRH2FzskA18rTczurbjNhYXdVqU2AToday marked a historical moment for Wavegarden as waves started breaking in the world’s first public Wavegarden Cove in Bristol, England. With the official… ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Video image

Kommentieren auf Facebook

9 Monate her

Dominik Mainusch

+++ 3er Landtag mit Südtirol und Trentino - Schulterschluss bei Verkehrsproblematik +++
Der überbordende Transitverkehr ist heute eine der größten Herausforderungen für uns. In Tirol alleine werden wir das nicht lösen können. Wir brauchen einen Schulterschluss der 3 Länder Tirol, Südtirol und Trentino, um nachhaltige Verbesserungen zu schaffen. Darauf haben wir uns heute verständigt.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ 3er Landtag mit Südtirol und Trentino - Schulterschluss bei Verkehrsproblematik +++
Der überbordende Transitverkehr ist heute eine der größten Herausforderungen für uns. In Tirol alleine werden wir das nicht lösen können. Wir brauchen einen Schulterschluss der 3 Länder Tirol, Südtirol und Trentino, um nachhaltige Verbesserungen zu schaffen. Darauf haben wir uns heute verständigt.Image attachmentImage attachment

Kommentieren auf Facebook

Ergebnis ????

Über dieses Thema wird wohl noch Jahre diskutiert. Die Lösung Korridormaut ist nicht schlecht, hat aber auch zwei Seiten. Es bräuchte eben eine entlastende Variation, die den Frächtern keine Mehrkosten bereitet, denn diese muss wiederum Jedermann tragen

Der Verkehr wird nicht weniger nur der Preis für den Konsumenten höher

12 Monate her

Dominik Mainusch

+++ #Ausverkauf der #heimat stoppen - Riegel vor touristischen Investorenmodellen +++
Wenn aus einer Wohnanlage ein Appartmenthaus wird, wenn wertvoller Grund für #ausländische #kapitanlagen verbaut wird, wenn eine Tourismusregion zur Aktie und aus regionaler #wertschöpfung reine Dividenden für #Spekulanten werden, dann ist das ein #schlechter #deal für den Wirtschaftsraum und die Bevölkerung.
Unsere #Heimat ist #keine #spielwiese für ausländische Spekulanten!
Diese Entwicklung müssen wir stoppen!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ #Ausverkauf der #Heimat stoppen - Riegel vor touristischen Investorenmodellen +++
Wenn aus einer Wohnanlage ein Appartmenthaus wird, wenn wertvoller Grund für #ausländische #Kapitanlagen verbaut wird, wenn eine Tourismusregion zur Aktie und aus regionaler #Wertschöpfung reine Dividenden für #Spekulanten werden, dann ist das ein #schlechter #Deal für den Wirtschaftsraum und die Bevölkerung.
Unsere #Heimat ist #keine #Spielwiese für ausländische Spekulanten!
Diese Entwicklung müssen wir stoppen!

Kommentieren auf Facebook

genau wie du sagst, des muss schnell gestoppt werden

Klingt gut! Und wenn du die Lösung hast....

Dominik, do bin i gonz deiner Meinung. So derfs oafoch nit weitergia!!!

Sehr richtig!

Bravo Dominik! Steh voll und ganz hinter deiner Meinung!

Sehr gut, Dominik Mainusch!

Bei unserer Nachbarschaft wars zu spät

Dominik, decht uaner nimmt des Problem u

Dank EU Gesetzgebung wird das nicht funktionieren, es darf sich ja auch ein Österreicher in Mallorca eine Finka kaufen oder am Gardasee. Und da auf Bundesregierungsebene die Parteien zu sehr mit der Wirtschaft verflochten sind, ist auch dieses Aufbäumen gleich glaubhaft wie die Umfahrung in Fügen.

Des isch awoll olls schu zi spat do hat viel friaga Eppas getu keacht oba es krieagt jo kuana in krogn voll

Dieses 'Geschäftsmodell' gehört sofort abgeschafft. Alle normalen Bürger und besonders Wohnungssuchende leiden darunter, dass ein paar finanzstarke, die sich sowieso ganz leicht Wohnraum leisten können, noch mehr Geld scheffeln wollen. Derzeit ist es sowieso schon extrem schwer in Tirol für Normalsterbliche leistbaren Wohnraum zu bekommen. Da sollte vielleicht mal ein Kriterienplan erstellt werden und und dann mit speziellen Steuern diese Machenschaften so uninteressant gemacht werden dass sie von selbst aufhören. Da hätten dann alle was davon.

@Alex - irgendwann und irgendwo muss man anfangen für unsere Nachkommen zu agieren. Unser Land ist zu klein für Pokerspiele!

View more comments

12 Monate her

Dominik Mainusch

... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Schaut super aus🍀

👍

ich auch👍👍

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Herz Jesu Freitag am Weerberg +++
Als eine der wenigen Gemeinden in Tirol feiert #weerberg das #herz_jesu_fest am Freitag - und das in beeindruckender Weise. Das ganze Dorf ist dabei und lässt an diesem Tag #brauchtum und #tradition hoch leben.
Starke #momente, in denen wir uns darauf besinnen, wer wir sind und was uns auszeichnet.
#stolzauftirol #Traditionverbindet
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Bürgermeisterkonferenz in Fügen: unterschiedlichste Gemeinden, ähnliche Herausforderungen +++
Immer wieder treffen sich die #bürgermeister des Bezirkes, um sich auszutauschen und überregional zu beraten - eine gute #plattform, um #synergien zwischen den #Gemeinden zu finden und zu nutzen.
Diesmal fand die Konferenz bei uns in #fügen statt.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Bürgermeisterkonferenz in Fügen: unterschiedlichste Gemeinden, ähnliche Herausforderungen +++
Immer wieder treffen sich die #Bürgermeister des Bezirkes, um sich auszutauschen und überregional zu beraten - eine gute #Plattform, um #Synergien zwischen den #Gemeinden zu finden und zu nutzen. 
Diesmal fand die Konferenz bei uns in #Fügen statt.

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Neuer AAB Bezirksobmann - Danke für das Vertrauen +++
Letzte Woche wurde ich mit 100% Zustimmung zum neuen Bezirksobmann des #arbeitnehmerbundes gewählt.
Die Arbeitnehmer stellen in unserer Gesellschaft die größte Bevölkerungsschicht dar. Sie brauchen deshalb auch eine #starke_politische_vertretung.
Mein Team und ich versuchen das zu sein - ohne brachialen Klassenkampf, mit #wertschätzung, gegenseitigem Verständnis und auf #Augenhöhe mit der Wirtschaft.
#arbeit und #Wirtschaft - das gehört zusammen. In Zeiten wie diesen braucht es ein konstruktives Miteinander.
Ich lade ein, aufzustehen und dabei zu sein.
#zukunft_selbst_in_die_hand_nehmen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Wir gratulieren Dir Dominik weiter sooo 👍👍👏👏

Gratuliere lieber Dominik 👍🏻

Gratuliere Dominik

Gratuliere!

Gratuliere

Gute Ansage !! Genau so leben wir das in der WK Tirol👍

Gratuliere dir

Gratuliere da hast einiges zu tun, in den letzten Jahren ist ja leider nicht viel passiert, viel 🍀

Herzliche Gratulation.:-)

Gratuliere Dominik 👏

Gratuliere

Herzliche Gratulation! Super!

Gratulation

Super Bürgermeister 👍👏👏👏

Du machst deine Arbeit sehr gut gratuliere,meine Stimme ist dir immer sicher!

Herzliche Gratulation! Schön, dass es Politiker wie dich mit Handschlag Qualität gibt, denen man Vertrauen schenken darf und die für UNS da sind. DANKE dafür!!!

Gratuliere dir mein Freund.

BRAVO Dominik,

Gratuliere Dominik 👍

Gratuliere Applaus Applaus 👏😎👏

Gratuliere Dominik

Gratuliere Dominik

Herzlichen Glückwunsch Dominik !! Just do it !

View more comments

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Tirol stärken - ÖVP ankreuzen - 8 für Thaler reinschreiben +++
In diesen turbulenten, politischen Tagen darf ich bitten, nicht auf die EU-Wahl am Sonntag zu vergessen. Achten wir darauf, dass wir in Europa einen Kurs der politischen Mitte bekommen - anstatt die Entscheidungen auf höchster Ebene den Links- oder Rechtsextremen zu überlassen.
Damit #tirol auch in Brüssel ein ordentliches Wort mitzureden hat, braucht auch die einzige Tiroler Kandidatin, mit echten Chancen auf einen Einzug ins Parlament - #barbarathaler - unsere Unterstützung.
Darum darf ich euch bitten: ÖVP ankreuzen und die 8 ins Vorzugsstimmenfeld schreiben.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

🇪🇺✅

Schon erledigt!! ❤️💪

Eh klar 👍

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Europawahl-Challenge - Wählen für ein Europa der Bürger +++
Wir brauchen ein starkes Europa, das den Großmächten dieser Welt die Stirn bieten kann.
Eine gute Wahlbeteiligung ist dafür entscheidend.
Bitte geht‘s am 26.5. zur Wahl. Diesmal gehts um viel!
#starkeseuropa #starkesösterreich #teamvolkspartei #vorzugsstimmethaler
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Erledigt

Dominik das ist sicher richtig was du sagst nur gehört Juncker sofort entfernt, der ist keine Werbung für Europa und einige andere auch nicht.

Hab schon gewählt!

Entscheidend (d!) ist für diese politische Partei nun offensichtlich die Mobilisierung der Wählerinnen und Wähler auf allen Ebenen und mit allen Mitteln. Natürlich nachvollziehbar. 🙂

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Rechtssicherheit für Almbewirtschaftung auf Schiene +++
Nach der tragischen Kuh Attacke gegen eine Wandererin auf einer Tiroler Alm werden nun rasche Maßnahmen gesetzt, um #Rechtssicherheit für die #almbewirtschaftung in Tirol zu schaffen.
* Anpassung des Tiroler Almschutzgesetzes
* stärkere Betonung der #eigenverantwortung im ABGB
* #Versicherungsschutz für Tierhalter auf Almen
Ein schneller und wichtiger Schritt - die Almwirtschaft ist ein seit jahrhunderten praktizierter Teil unserer #kultur und hauptverantwortlich für den Erhalt unserer wunderschönen Tiroler Bergwelt.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Rechtssicherheit für Almbewirtschaftung auf Schiene +++
Nach der tragischen Kuh Attacke gegen eine Wandererin auf einer Tiroler Alm werden nun rasche Maßnahmen gesetzt, um #Rechtssicherheit für die #Almbewirtschaftung in Tirol zu schaffen. 
* Anpassung des Tiroler Almschutzgesetzes
* stärkere Betonung der #Eigenverantwortung im ABGB
* #Versicherungsschutz für Tierhalter auf Almen
Ein schneller und wichtiger Schritt - die Almwirtschaft ist ein seit jahrhunderten praktizierter Teil unserer #Kultur und hauptverantwortlich für den Erhalt unserer wunderschönen Tiroler Bergwelt.

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Philipp Gaugl verlässt politische Bühne +++
Mit Philipp Gaugl zieht sich ein ganz toller, junger Politiker aus der ersten Reihe zurück. Er war von Anfang an einer meiner größten Mitkämpfer für einen neuen Stil in der Politik. Uns verbindet die feste Überzeugung, dass Politik von Ehrlichkeit lebt und es mutige Junge braucht, die Strukturen und Entwicklungen kritisch hinterfragen.
Danke Philipp für deine langjährige Partnerschaft und Freundschaft. Ich wünsche dir alles Gute für deine neuen Pläne.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Philipp Gaugl verlässt politische Bühne +++
Mit Philipp Gaugl zieht sich ein ganz toller, junger Politiker aus der ersten Reihe zurück. Er war von Anfang an einer meiner größten Mitkämpfer für einen neuen Stil in der Politik. Uns verbindet die feste Überzeugung, dass Politik von Ehrlichkeit lebt und es mutige Junge braucht, die Strukturen und Entwicklungen kritisch hinterfragen.
Danke Philipp für deine langjährige Partnerschaft und Freundschaft. Ich wünsche dir alles Gute für deine neuen Pläne.

Kommentieren auf Facebook

Daumen hoch für dich. Aber Politik und Ehrlichkeit scheint eine schwierige Kombination zu sein.

Die Achse des...

Danke Dominik!

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Erste Meilensteine für „leistbares Wohnen“ +++
Leistbarer Wohnraum ist neben dem Thema Verkehr das Zukunftsthema schlechthin.
Als Wohnbau- und Infrastruktursprecher kämpfe ich tagtäglich für eine Entlastung.
* Wer in unserem Land fleißig ist, muss sich auch etwas aufbauen können *
Der Tiroler Landtag wird in den nächsten Monaten einige - teils tiefgreifende und mutige - Maßnahmen beschließen, um den Menschen in unserem Land Spielraum und Perspektive zu geben.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Erste Meilensteine für „leistbares Wohnen“ +++
Leistbarer Wohnraum ist neben dem Thema Verkehr das Zukunftsthema schlechthin.
Als Wohnbau- und Infrastruktursprecher kämpfe ich tagtäglich für eine Entlastung. 
 * Wer in unserem Land fleißig ist, muss sich auch etwas aufbauen können *
Der Tiroler Landtag wird in den nächsten Monaten einige - teils tiefgreifende und mutige - Maßnahmen beschließen, um den Menschen in unserem Land Spielraum und Perspektive zu geben.

Kommentieren auf Facebook

na dann sind wir gespannt, seit jahren wird versprochen...

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Keinen Cent an Spendengeldern +++
Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit.
Wer eine unabhängige Politik für die Menschen machen will, darf seine Wahlkämpfe nicht über Spendengelder aus der Wirtschaft finanzieren!
Nur so bleibt man in seinen Entscheidungen frei und objektiv. Das ist mein Grundverständnis politischer Arbeit und das garantiere ich.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Keinen Cent an Spendengeldern +++
Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit.
Wer eine unabhängige Politik für die Menschen machen will, darf seine Wahlkämpfe nicht über Spendengelder aus der Wirtschaft finanzieren!
Nur so bleibt man in seinen Entscheidungen frei und objektiv. Das ist mein Grundverständnis politischer Arbeit und das garantiere ich.

Kommentieren auf Facebook

Schöner Satz 😉 ABer wer hat die letzte mit welchem Geld gewonnen? Die ÖVP wurde ja von Geldgebern gekauft, was sich an den Geschenken an die Sponsoren von Wastl Kurz schön zeigt...

Also ich würde da vorsichtig sein, denn schließlich gilt in der ÖVP dem Hörensagen nach der Grundsatz: Hände falten und die Goschn halten......

Dann einfach in der eigenen Partei anfangen........

Ist das Satire, wenn diese Worte von einem ÖVPler kommen??

Hallo Dominik! Deine Einstellung in Ehren - aber ziemlich weit an der Realität deiner Partei vorbei! Gehört doch gerade die ÖVP zu den größten Spendenempfängern aus der Wirtschaft! Und ich bin der festen Überzeugung, dass keiner darauf verzichten will und kann!

Bravo

Schon lange ein Thema . Und bis jetzt nichts geschehen weil es die da oben nicht interessiert . Hauptsache ihr Geld bleibt unberührt

Einfach super

Bist aber ziemlich alleine mit diesem Vorsatz. 🤔

wenn das die großen auch so sehen würden

😉

View more comments

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Zu Gast beim EHC Weerberg +++
Der EHC Weerberg empfing im heutigen Derby den ESV Vomp und gewann mit 7:1.
- ein toller Sport, eine gewaltige Kameradschaft bei den Burschen, vor allem aber eine beeindruckende Nachwuchsarbeit des Vereins 👍
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Zu Gast beim EHC Weerberg +++
Der EHC Weerberg empfing im heutigen Derby den ESV Vomp und gewann mit 7:1.
- ein toller Sport, eine gewaltige Kameradschaft bei den Burschen, vor allem aber eine beeindruckende Nachwuchsarbeit des Vereins 👍

1 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Ring des Landes Tirol für Alt-Landeshauptmann DDr. Herwig van Staa +++
Die höchste Auszeichnung des Landes hat heute der Landeshauptmann a.D. DDr. Herwig van Staa erhalten.
Herwig war ein Reformer seiner Zeit und hat dieses Land nachhaltig geprägt. Heute wurde er für sein politisches Lebenswerk ausgezeichnet.
Ich ziehe meinen Hut vor einem großen Mann in diesem Land.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Ring des Landes Tirol für Alt-Landeshauptmann DDr. Herwig van Staa +++
Die höchste Auszeichnung des Landes hat heute der Landeshauptmann a.D. DDr. Herwig van Staa erhalten. 
Herwig war ein Reformer seiner Zeit und hat dieses Land nachhaltig geprägt. Heute wurde er für sein politisches Lebenswerk ausgezeichnet. 
Ich ziehe meinen Hut vor einem großen Mann in diesem Land.

Kommentieren auf Facebook

Für was hat der Herwig diesen Ring bekommen? Jahrelanges in den Steuergeldtopf greifen?

A Weren die ganzen Bundes- Landes -Bezirks und Gemeinde Kaoten auf Freunderl treffen. Und wer darf es zahlen? Wir Steuerzahler. Ist das richtig? Nein ist es nicht

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Bezirkshauptmann wird 50 +++
Unser geschätzter Bezirkshauptmann Dr. Michael Brandl feiert seinen 50. Geburtstag. Die Bürgermeister des Bezirkes haben ihm dazu gemeinsam gratuliert.
Alles Gute und weiterhin viel Schaffenskraft lieber Michael.
#200jahrestillenacht
#150jahrebezirkshauptmannschaftenintirol
#100jahrerepublikösterreich
#50jahremichaelbrandl
#dasjahrderjubiläen 😉
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Bezirkshauptmann wird 50 +++
Unser geschätzter Bezirkshauptmann Dr. Michael Brandl feiert seinen 50. Geburtstag. Die Bürgermeister des Bezirkes haben ihm dazu gemeinsam gratuliert.
Alles Gute und weiterhin viel Schaffenskraft lieber Michael.
#200JahreStilleNacht
#150JahreBezirkshauptmannschafteninTirol
#100JahreRepublikÖsterreich
#50JahreMichaelBrandl
#dasJahrderJubiläen 😉

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ 200 Jahre Stille Nacht in Fügen +++
Vor 200 Jahren wurde das bekannteste Friedenslied der Welt erstmals aufgeführt. Der Fügener Orgelbauer Karl Mauracher und vor allem die Fügener Sängerfamilie Rainer sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass dieses Lied heute diese Bekanntheit genießt.
Steudltenn und Hakon Hirzenberg hat dafür ein großartiges, stimmungsvolles Stück inszeniert.
Ein Stück Zillertaler Geschichte - hervorragend dargestellt.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Verbot von Plastiksackerl ab 2020 +++
Die Bundesregierung hat ab 2020 ein Verbot von Plastiksackerl für alle Handelsketten beschlossen.
Ich bin ein Fan dieser Maßnahme 😁
#plastikfrei #derumweltzuliebe
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Verbot von Plastiksackerl ab 2020 +++
Die Bundesregierung hat ab 2020 ein Verbot von Plastiksackerl für alle Handelsketten beschlossen.
Ich bin ein Fan dieser Maßnahme 😁
#plastikfrei #derumweltzuliebe

Kommentieren auf Facebook

Richtigstellung: Die Bundesregierung hat gar nichts getan. Sie hat lediglich nach langem Zuschauen eine schon länger existierende EU–Richtlinie umgesetzt. Interessierte dürfen sich informieren, von was damit aktuell abgelenkt werden soll. 🤔 #heisseluft

Hanf als Alternative👍👍👍👍💪🏼

👏🏼👏🏼👏🏼😍

Du machst Alles richtig bin stolz auf Dich

+++ Lehre hat Zukunft - Fachkräfte braucht das Land +++
Die Wirtschaftskammer ehrt jedes Jahr erfolgreiche Meister und Lehrlinge im Land.
Das ist eine Wertschätzung, die sich die Fachkräfte in unserem Land mehr als verdienen. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft.
Florian Schwarzenauer wurde übrigens „Europameister“ der Installateure - herzliche Gratulation zu diesen herausragenden Leistungen.
Wir sind mächtig stolz auf unsere Lehrlinge.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Lehre hat Zukunft - Fachkräfte braucht das Land +++
Die Wirtschaftskammer ehrt jedes Jahr erfolgreiche Meister und Lehrlinge im Land. 
Das ist eine Wertschätzung, die sich die Fachkräfte in unserem Land mehr als verdienen. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft.
Florian Schwarzenauer wurde übrigens „Europameister“ der Installateure - herzliche Gratulation zu diesen herausragenden Leistungen.
Wir sind mächtig stolz auf unsere Lehrlinge.Image attachment

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Bezirkserntedank in Schwaz +++
Bei Kaiserwetter und riesen Zuschaueransturm feierte die Landjugend/Jungbauernschaft des Bezirks heute ihr Erntedankfest.
Danke sagen, für die Gaben der Natur.
Stolz sein auf unsere Heimat.
Eine tolle Tradition.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Bundesfeuerwehrverband zu Gast in Fügen +++
Heute tagt das höchste Gremium der österreichischen Feuerwehren bei uns in Fügen - eine willkommene Gelegenheit für mich, um auch an „oberster Stelle“ meine Wertschätzung und ein ehrliches Dankeschön anzubringen, für die unbezahlbaren, ehrenamtlichen Leistungen aller Freiwilligen im Feuerwehrwesen.
Das ist eine tragende Säule der Sicherheit und auch des Vereinswesens in unserem Land.
Vergelt‘ Gott 👍
© FEUERWEHR.AT | R. Berge
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Bundesfeuerwehrverband zu Gast in Fügen +++
Heute tagt das höchste Gremium der österreichischen Feuerwehren bei uns in Fügen - eine willkommene Gelegenheit für mich, um auch an „oberster Stelle“ meine Wertschätzung und ein ehrliches Dankeschön anzubringen, für die unbezahlbaren, ehrenamtlichen Leistungen aller Freiwilligen im Feuerwehrwesen. 
Das ist eine tragende Säule der Sicherheit und auch des Vereinswesens in unserem Land. 
Vergelt‘ Gott 👍
© FEUERWEHR.AT | R. Berge

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Projekt B169: Land muss jetzt ordentlich und fair verhandeln, um Umsetzung nicht zu gefährden +++
Wir haben in Fügen einen jahrzehntelangen Polit-Hick-Hack beendet und eine erste, wichtige Maßnahme zur Verkehrsentlastung im Zillertal auf den Weg gebracht.
Jetzt liegt es an den Verhandlungsführern des Landes Tirol ernsthafte und faire Verhandlungen mit den Grundeigentümern zu führen.
Ich erwarte mir, dass man mit den Betroffenen ordentlich und ehrlich umgeht und ihnen auch das ermöglicht, was ihnen zusteht!
Übrigens: 4 Jahre Bauzeit sind inakzeptabel❗️❗️
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Projekt B169: Land muss jetzt ordentlich und fair verhandeln, um Umsetzung nicht zu gefährden +++
Wir haben in Fügen einen jahrzehntelangen Polit-Hick-Hack beendet und eine erste, wichtige Maßnahme zur Verkehrsentlastung im Zillertal auf den Weg gebracht.
Jetzt liegt es an den Verhandlungsführern des Landes Tirol ernsthafte und faire Verhandlungen mit den Grundeigentümern zu führen.
Ich erwarte mir, dass man mit den Betroffenen ordentlich und ehrlich umgeht und ihnen auch das ermöglicht, was ihnen zusteht!
Übrigens: 4 Jahre Bauzeit sind inakzeptabel❗️❗️

Kommentieren auf Facebook

Liebe Diskutanten, es steht außer Diskussion, dass die Verkehrsbelastung im Zillertal und speziell in der vorderen Region eine Dimension angenommen hat, die die Zumutbarkeitsgrenze längst überschritten hat. Ich bin kein Freund von Luftschlössern und leeren Versprechungen. Natürlich gibt es größere, bessere Lösungen - eine Verlegung zum Ziller beispielsweise. Allerdings bin ich Realist genug, um zu wissen, dass diese Variante vor Jahrzehnten im Keim erstickt wurde und eine Umsetzung heute äußerst unrealistisch ist - vor allem aber noch Jahrzehnte dauern würde. Wir müssen JETZT Maßnahmen setzen, wir müssen im Rahmen unserer Möglichkeiten JETZT eine Entlastung schaffen. Das tun wir mit dieser Maßnahme. Wir werden dadurch nicht den Stau gänzlich beseitigen, dazu braucht es ein Bündel an weiteren Maßnahmen (Anschlussknoten Wiesing beispielsweise). Aber wir schaffen eine spürbare Verbesserung. Dafür bin ich angetreten - für reale Verbesserungen, nicht um illusorische Hoffnungen zu streuen. Einzig die Baukosten sind tatsächlich extrem hoch. Es ist aber weder Aufgabe der Gemeinde Fügen Grundeinlösen zu verhandeln, noch Baukosten einzudämmen. Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt. Nun liegt es an den Verantwortlichen des Landes Tirol ordentlich, fair und auf Augenhöhe mit den Betroffenen zu verhandeln und die Baukosten in Griff zu bekommen.

Ein Mega Parkhaus im Bereich Strass und Umgebung und jedes Fahrzeug (ohne Hauptwohnsitz im ZILLERTAL ) wird dort geparkt und mit der Zillertaler-Schwebebahn im benötigen Takt zum Hotel bzw. zur Unterkunft gebracht....von dort aus müssen öffentliche Verkehrsmittel die gewünschten Ausflüge ermöglichen. Für Lieferanten und andere wichtige Reisende gibt es die Zillertalvignette 😃

und was macht mann beim brettfal tunnel

Wenn es einer schafft dann Du

Auf den Weg gebracht wurde noch gar nichts außer ein Sauteurer Plan gezeichnet, für ein weit überteuertes Projekt mit 95.000.000€ für diese kurze Strecke, was auch keineswegs eine vernünftige Lösung ist. Und 95.000.000€ für einen „Pfusch“ auszugeben erinnert ein bisschen an das Fügner Vorzeigeprojekt „Geolsbahn“.

Hubert Aschenwald da bleibt die Blockabfertigung.... einfach der,, Burner ,, !!!

Solchen plötzin brauchen wir nicht. Unnötige Platz Verschwendung! Es gehört eine Lösung für das ganze Tal her. Und dann muss man bei der Autobahn abzweigung anfangen. Und nicht in der Mitte.

Ist halt wie meistens, es wird schnell etwas hingemurkst ohne verstand, und als „Wahlkampfzuckerl“ gefeiert. Überall wird auf Nachhaltigkeit gesetzt und Qualität beworben, und bei solchen Dingen wird schnell etwas hingepfuscht.

Sind 95 Mio. Euro für grad mal 1 Kilometer Straße akzeptabel? Endet die neue Zufahrt Hart für LKW's dann wie bisher am Ziller wegen 16 Tonnen Limit Harter Brücke?

Was die meisten stört ist einfach die gewaltige Summe die da ausgegeben wird u.eigentlich das Grundproblem bleibt...es wird sicher für Fügen etwas leichter aber es bleiben weiter viel zuviele Punkte offen für das Tal...

View more comments

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Bergmesse am Spieljoch +++
Riesen Ansturm heute auf die Gipfelmesse mit Pfarrer Erwin Gerst am Spieljoch.
Bei traumhaften Wetter und einzigartigem Panorama stand heute alles im Zeichen des freundschaftlichen Miteinanders abseits der üblichen Hektik und Dankbarkeit für die Schönheit unserer Natur.
Eine tolle Tradition.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Super..wunderschón!!!

Traumhaft 😍👍👍

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Leistbares Wohnen in Tirol: Bauvorschriften entrümpeln & Baukosten reduzieren +++
Wenn wir Wohnen in unserem Land leistbar machen wollen, müssen wir die Baukosten reduzieren!
+ Deutlich mehr Vorfertigung und Modulbauweise im Wohnbau vorschreiben.
+ Entrümpelung und Deregulierung der Bauordnung.

Diesen Mut wird es brauchen!
#tunwasrichtigist #mehrMutindengroßenFragen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Wir sind sehr stolz auf dich , weiter so 👍🏻

Schlimmer wie die Schulkinder schwetzen schwetzen.

Gut gedacht und gut gesagt!! Leider waren/sind deine ZuhörerInnen nicht besonders aufmerksam bei der Sache😓🙈

Ich hätte die Zuhörerinnen am liebsten aus dem Raum verwiesen. Sie zeigten sich desinteressiert und störend.

Geld muss man haben und Geduld wenn man as normale Burger Bauen möchten in Tirol. Weniger Demokratie und mehr Vernunft werde die Ablauf leichte machen.

weiter so dominik 😊💪

Die Baunebenkosten sind auch ein Hammer!!!!!!!!!10-20% je nach Immobilie😡😡😡

View more comments

+++ Karriere Open Air in Schwaz +++
Eine tolle Initiative, um den jungen Menschen zu zeigen, welche Möglichkeiten ihnen das (Berufs)Leben bietet.
Eine Veranstaltung, die uns den Wert und die Möglichkeiten einer Lehrausbildung beeindruckend aufzeigt.
Wir brauchen in der Gesellschaft ein Bewusstsein, dass wir mit der Lehre ein Ausbildungsmodell haben, um das uns nicht nur ganz Europa beneidet und am Arbeitsmarkt dringend gebraucht wird, sondern ein Modell, das vor allem unseren Jungen alle Möglichkeiten eröffnet.
Herzliche Gratulation an die Veranstalter und ein Dankeschön den über 50 Betrieben.
#lehrehatzukunft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Danke für dein Kompliment und dass du vorbei geschaut hast. Das Karriere Open Air ist zudem ein Beweis gelebter Sozialpartnerschaft. WK, AMS, AK, IV..... ziehen heute an einem Strang.

+++ Technische Bauvorschriften entrümpeln +++
Wenn wir Wohnen leistbarer machen wollen, müssen wir unter anderem auch die Baukosten reduzieren.
Wie uns das gelingen kann, müssen wir ehrlich und ohne Denkverbote beurteilen.
Die technischen Bauvorschriften treiben gerade im Wohnbau die Kosten nach oben.
Wir müssen diesen Dingen ins Auge sehen - und mutige Entscheidungen treffen!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Technische Bauvorschriften entrümpeln +++
Wenn wir Wohnen leistbarer machen wollen, müssen wir unter anderem auch die Baukosten reduzieren.
Wie uns das gelingen kann, müssen wir ehrlich und ohne Denkverbote beurteilen. 
Die technischen Bauvorschriften treiben gerade im Wohnbau die Kosten nach oben.
Wir müssen diesen Dingen ins Auge sehen - und mutige Entscheidungen treffen!

Kommentieren auf Facebook

Eine Beschäftigung für die Inspektoren muss eingeschränkt werden

Du brauchst es nur umsetzten. Du bist Teil des Gesetzgebers und sitzt für die Mehrheitspartei im Tiroler Landtag! Also, nur Mut!

Genau so wie du dich um Bürger kümmerst, lästig sind wir dir Freundchen, für dich ist der jetzige Job doch ein Sprungbrett für Wien du Pfeife

Senkt auch die unverschämten Architektenkosten.

Ich erinnere mal an den ÖVP Wahlkampfgag von Platter, mit den 5€ pro Quadratmeter Mietwohnungen, selbes Programm, Umsetzung nicht mal 10% der angekündigten Wohnungen. Und ich glaube jede Tiroler Gemeinde verfügt über Grundstücke um solche Projekte umzusetzen. Du könntest ja mit Deiner Gemeinde Vorreiter sein im Zillertal.

Mann Wohnt in einer Anlage schon 21 Jahre und die Miete wird alle Jahra um 50 bis 60 Euro erhöt kalt ohne Heizungs kosten noch Warmwasser....und da frage ich mich schon wo das hinführt....das mann da schön langsam verückt wird...bitte um Antwort...danke

Was bist du für ein Angeber geworden,echt schade,, einmal richtig schreiben,schönen Gruß

Wenn wohnen billiger werden soll ofd müssen nur die steuern wek wos ein vermieter zahlen muss dann get die miete um 200 euro runter

WIR SIND DAS TIROL WELCHES die AUSNAHME ist, UND DIE WOHN BAU FÖRDERUNG noch selber einteilen KANN 😂

Es muass wos getu werdn im Punkt Wohnung kaufen

Die Kriterien der WBF sind masslos übertrieben für einen Häuselbauer z.b. 22 cm Isolierung

da spieln die hinter männer net mit des isch orginiesieht des isch ihr geld so schauts aus 😡🤥🤑

Das zeugt von Hausverstand, ist ein alternativer Ansatz, um die Wohnungskosten zu senken. Bisher stand immer nur der Grundpreis zur Debatte, und wir dürfen Grund und Boden nicht zum Schleuderpreis verscherbeln.

Und die Kriterien der wbf nicht vergessen 😉

View more comments

+++ Jahrmarkt in Fügen +++
Regionalität ist ein Wert! In Fügen am Jahrmarkt haben wir diesen Wert an diesem Wochenende hochleben lassen. Ein tolles Programm, gute Unterhaltung und Produkte, von denen wir wissen, wo sie herkommen - aus unserer Region.
Großes Lob und Dankeschön an die Organisatorin Maria Mayer und ihrem Team.
Ich freue mich, wenn dieses Format ein Fixtermin jedes Jahr wird.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Großes Kompliment an Frau Mayer für das organisieren und natürlich der Gemeinde Fügen ... Vorbildhaft Super 👍

A nette Feier

Super gewaltig is gwesn

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Transitagenda Tirol: Druck auf Nachbarländer erhöhen +++
Der heutige Besuch der Autobahn-Kontrollstelle Kundl und der Rollenden Landstraße Wörgl macht einiges deutlich:
• Tirol ist Vorreiter, was die Kontrolle des Schwerverkehrs auf den Autobahnen angeht. Knapp 20% des transitierenden Schwerverkehrs werden kontrolliert. Gut so!
• Die rollende Landstraße schafft es im Moment knapp 10% des Schwerverkehrs zwischen Wörgl und dem Brenner auf die Schiene zu verlagern. Da haben wir Luft nach oben. Der Brenner Basis Tunnel ist dabei ein großer Hoffnungsschimmer.
• Der Druck auf die Nachbarländer muss steigen. Es braucht eine einheitliche Linie - gerade auch bei der Mautfrage - damit der Umstieg auf die Schiene attraktiver wird.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Transitagenda Tirol: Druck auf Nachbarländer erhöhen +++
Der heutige Besuch der Autobahn-Kontrollstelle Kundl und der Rollenden Landstraße Wörgl macht einiges deutlich:
• Tirol ist Vorreiter, was die Kontrolle des Schwerverkehrs auf den Autobahnen angeht. Knapp 20% des transitierenden Schwerverkehrs werden kontrolliert. Gut so!
• Die rollende Landstraße schafft es im Moment knapp 10% des Schwerverkehrs zwischen Wörgl und dem Brenner auf die Schiene zu verlagern. Da haben wir Luft nach oben. Der Brenner Basis Tunnel ist dabei ein großer Hoffnungsschimmer.
• Der Druck auf die Nachbarländer muss steigen. Es braucht eine einheitliche Linie - gerade auch bei der Mautfrage - damit der Umstieg auf die Schiene attraktiver wird.Image attachmentImage attachment

Kommentieren auf Facebook

I finds ja super das du dich da einsetzen willst, aber glaubst du nicht das eine höhere Maut, im Endeffekt nur zu Lasten des Endverbrauchers geht? Und zusätzlich würde höhere Maut zu Lasten der heimischen Nahversorger gehen, beziehungsweise durch Abwanderung von Logistikfirmen, die einfach noch mehr Arbeitsplätze auslagern.

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ 1. Arbeitssitzung des Tiroler Landtages +++
Ein guter Start in die nächsten 5 Jahre.
Die erste Arbeitssitzung des Tiroler Landtages stand ganz im Zeichen der wichtigsten, brennendsten und zentralsten Themen der nächsten Jahre.
* Wir wissen, dass gerade das Thema Verkehr eines der zentralsten Handlungsfelder unseres Landes ist. Wir müssen sofort beginnen, Maßnahmen und Projekte umzusetzen, die die Situation auf unseren Straßen entlastet. Gerade hier ist Geschlossenheit Grundvoraussetzung, um auch in der Transitfrage mit den Nachbarländern konsequent zu verhandeln. Nach anfänglichem Blockieren der FPÖ haben wir in dieser Frage doch einstimmig den Fahrplan vorgegeben.

* Beim Thema Wohnen gilt dasselbe. Die Situation am Wohnungsmarkt ist für viele in unserer Gesellschaft unerträglich. Wir müssen die Möglichkeiten, die wir haben, zur Gänze ausschöpfen, um den Druck vom Markt zu nehmen. Die junge Generation braucht Hoffnung und Vertrauen in die Zukunft.

Unsere Verantwortung in diesen Fragen ist größer denn je!
#unserlandbrauchtvisionen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ 1. Arbeitssitzung des Tiroler Landtages +++
Ein guter Start in die nächsten 5 Jahre.
Die erste Arbeitssitzung des Tiroler Landtages stand ganz im Zeichen der wichtigsten, brennendsten und zentralsten Themen der nächsten Jahre. 
* Wir wissen, dass gerade das Thema Verkehr eines der zentralsten Handlungsfelder unseres Landes ist. Wir müssen sofort beginnen, Maßnahmen und Projekte umzusetzen, die die Situation auf unseren Straßen entlastet. Gerade hier ist Geschlossenheit Grundvoraussetzung, um auch in der Transitfrage mit den Nachbarländern konsequent zu verhandeln. Nach anfänglichem Blockieren der FPÖ haben wir in dieser Frage doch einstimmig den Fahrplan vorgegeben.

* Beim Thema Wohnen gilt dasselbe. Die Situation am Wohnungsmarkt ist für viele in unserer Gesellschaft unerträglich. Wir müssen die Möglichkeiten, die wir haben, zur Gänze ausschöpfen, um den Druck vom Markt zu nehmen. Die junge Generation braucht Hoffnung und Vertrauen in die Zukunft.

Unsere Verantwortung in diesen Fragen ist größer denn je!
#unserlandbrauchtvisionen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Junge ÖVP wächst weiter +++
Gestern konnten wir in Kaltenbach und Umgebung die nächste Regionsgruppe gründen. Es freut mich sehr, dass es immer mehr junge Menschen in unserem Bezirk gibt, die sich politisch engagieren wollen, für die Entwicklung in unseren Orten einsetzen und die Anliegen der Menschen aufgreifen. Gratulation an Obmann Franz-Josef Hörhager und seinem Team und viel Erfolg und Freude bei dieser tollen, neuen Aufgabe. Willkommen in der JVP Familie.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Austausch mit Kollegen und Interessierten +++

Durfte gestern in Telfs im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit meinen Kollegen aus Landtag und Nationalrat und interessierten Zuhörern über aktuelle politische Themen in unserem Land reden. Es sind einige zentrale Fragen, die die Menschen bewegen und belasten.

• Wie schaffen wir eine dringend notwendige Entlastung des Verkehrs in weiten Teilen unseres Landes?
• Gelingt es uns, den Druck am Wohnungsmarkt zu nehmen und das Schaffen von Eigentum langfristig finanzierbar zu machen?
• Sind wir mutig genug, um gerade beim Abbau von Bürokratie und überbordenden Vorschriften und Auflagen einen spürbaren Schritt weiter zu kommen?

Diese und viele andere Fragen werden uns in den nächsten Jahren beschäftigen.
Für die großen Fragen in der Politik braucht es Mut und vor allem Entschlossenheit.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Austausch mit Kollegen und Interessierten +++

Durfte gestern in Telfs im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit meinen Kollegen aus Landtag und Nationalrat und interessierten Zuhörern über aktuelle politische Themen in unserem Land reden. Es sind einige zentrale Fragen, die die Menschen bewegen und belasten. 

• Wie schaffen wir eine dringend notwendige Entlastung des Verkehrs in weiten Teilen unseres Landes?
• Gelingt es uns, den Druck am Wohnungsmarkt zu nehmen und das Schaffen von Eigentum langfristig finanzierbar zu machen?
• Sind wir mutig genug, um gerade beim Abbau von Bürokratie und überbordenden Vorschriften und Auflagen einen spürbaren Schritt weiter zu kommen?

Diese und viele andere Fragen werden uns in den nächsten Jahren beschäftigen.
Für die großen Fragen in der Politik braucht es Mut und vor allem Entschlossenheit.Image attachment

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Kräftetanken in den Bergen +++

Ein letztes Mal für heuer mit den Tourenski unterwegs. Es ist ein gewaltiges Privileg in diesem einzigartig schönen Land leben und für seine Leute arbeiten zu dürfen.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Kräftetanken in den Bergen +++

Ein letztes Mal für heuer mit den Tourenski unterwegs. Es ist ein gewaltiges Privileg in diesem einzigartig schönen Land leben und für seine Leute arbeiten zu dürfen.Image attachment

Kommentieren auf Facebook

Bin i a gonz deiner Meinung Dominik

Bin da ganz deiner Meinung

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Theaterverein Fügen/Fügenberg mit neuem, sportlichem Theatervergnügen +++

Jedes Jahr präsentiert der Theaterverein Fügen/Fügenberg ein neues Stück. Dieses Mal wird es mit der Inszenierung des Fußballkinig’s äußerst sportlich und amüsant. Ich gratuliere zur gelungenen Premiere und wünsche dem Theaterverein Fügen/Fügenberg viel Erfolg bei ihren weiteren Vorführungen. Danke für Euer ehrenamtliches Engagement und Euren wertvollen kulturellen Beitrag!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Theaterverein Fügen/Fügenberg mit neuem, sportlichem Theatervergnügen +++

Jedes Jahr präsentiert der Theaterverein Fügen/Fügenberg ein neues Stück. Dieses Mal wird es mit der Inszenierung des Fußballkinig’s äußerst sportlich und amüsant. Ich gratuliere zur gelungenen Premiere und wünsche dem Theaterverein Fügen/Fügenberg viel Erfolg bei ihren weiteren Vorführungen. Danke für Euer ehrenamtliches Engagement und Euren wertvollen kulturellen Beitrag!Image attachmentImage attachment

Kommentieren auf Facebook

Danke für deine lieben Worte!🎭😊

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Monatsübung unserer Feuerwehr im Gemeindeamt +++
Damit im Ernstfall alles nach Plan läuft, stellen unsere Feuerwehren regelmäßig Einsatzszenarien im Übungsmodus nach. Die Freiwillige Feuerwehr Fügen machte das diesmal bei uns im Gemeindeamt.
Hoch professionell, verlässlich und obendrein eine tolle Kameradschaft - bei uns in Fügen und im ganzen Land Tirol eine Einrichtung, die höchste Wertschätzung verdient.
Danke für euren Einsatz Kameraden.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Frohe Ostern +++

Heute hat die Politik mal eine kurze Auszeit und ich genieße den Ostersonntag im Kreise meiner Familie. Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und einen gesegneten Ostersonntag!

Euer Dominik
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Frohe Ostern +++

Heute hat die Politik mal eine kurze Auszeit und ich genieße den Ostersonntag im Kreise meiner Familie. Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und einen gesegneten Ostersonntag!

Euer Dominik

Kommentieren auf Facebook

Frohe Ostern!

Euch und eueren lieben FROHE OSTERN 🐰🐰🐰🐰

Danke, auch Dir einen schönen Ostersonntag 🐇

Dir und deiner Familie auch frohe Ostern 🐇🐥🐰🐣

Wir wünschen Dir und Deiner Familie auch frohe Ostern

Danke. Euch auch frohe Ostern! 🐰

Enk a schiane oastang

View more comments

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Ich gelobe und verspreche +++
... mit allem was ich kann und mit allen Möglichkeiten, die ich habe, dafür zu kämpfen, die Lebensqualität jedes Einzelnen in unserem Land zu verbessern.
Mit dem heutigen Tag beginnt meine Arbeit als Abgeordneter zum Tiroler Landtag. Es ist mir eine Ehre - DANKE, dass ihr das möglich gemacht habt.
Euer Dominik
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Bravo, Dominik!! Alles alles Gute !!!🖒💪🙋🏻

Gratuliere 😊 Super 👍

Bravo Dominik!

Alles Gute und viel Erfolg Dominik!🍀

Gratuliere

Herzlichen Glückwunsch ,Dominik und viel Ergolg🍾🍾

Wir gratulieren dir und machs gut. 👍👍👍

Viel Erfolg und mach so weiter 😁👍

Bravo Dominik und alles gute

Gratuliere 👍👍

Herzlichen Glûckwunsch Dominik👍👏

Gratuliere Dominik

👍✌️

👍👍👍👌👏🍀🤓

Bravo Dominik.

Gratuliere viel Erfolg , Alles Gute 👍🥂🙋

Alles Gute 🍀

Gratuliere!

Gratulation!

Super Dominik

Viel Erfolg ... 👍🏻

Spitze!!! Herzlichen Glückwunsch

Olls Guate !!!!👍👍👍👍

Super Dominik mach weiter so!👍👏

View more comments

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Ich bin überwältigt von diesem Vertrauensbeweis - 5293 x Danke euch allen +++
Es ehrt mich unheimlich, welch großes Vertrauen die Wählerinnen und Wähler aus dem Bezirk Schwaz bei der Landtagswahl in mich gesetzt haben.
Ihr habt es möglich gemacht - dafür bin ich euch zu tiefst dankbar.
Ihr habt mir das größte Geburtstagsgeschenk gemacht, dass ich mir hätte wünschen können.
Vielen Dank für diese grandiose Unterstützung.
Jetzt beginnt die Arbeit - ich freue mich darauf und ich verspreche euch, da zu sein, wenn ihr mich braucht.
Euer Dominik Mainusch
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Ich bin überwältigt von diesem Vertrauensbeweis - 5293 x Danke euch allen +++
Es ehrt mich unheimlich, welch großes Vertrauen die Wählerinnen und Wähler aus dem Bezirk Schwaz bei der Landtagswahl in mich gesetzt haben.
Ihr habt es möglich gemacht - dafür bin ich euch zu tiefst dankbar.
Ihr habt mir das größte Geburtstagsgeschenk gemacht, dass ich mir hätte wünschen können.
Vielen Dank für diese grandiose Unterstützung.
Jetzt beginnt die Arbeit - ich freue mich darauf und ich verspreche euch, da zu sein, wenn ihr mich braucht.
Euer Dominik Mainusch

Kommentieren auf Facebook

👏 gfreidig!

...hom mir jo geang gitu!

Gratuliere, Bravo!!! 👌🏼

👏🍀🔝👍

Geile Sache👍👍

Gratuliere...

Gratuliere und wünsche dir alles Gute für deine Arbeit 🍀

super Gratulation

Gratuliere Bravo 👏

Gratuliere👏🏻

Aber jetzt, den Verkehr als erstes

Gratulation wer wenn nicht du 👍

Tip top

Gratulation 👏 und nachträglich alles gute zum Geburtstag 😉

Gratuliere!! 👏👏

Bravo!Gratuliere 👍

👏🏾🔝

Wir brauchen so einen wie dich im Landtag. Viel Glück 🍀

Super👍olls guate nachträglich . Lg

Super, freut mich für dich!🍀

Gratuliere 👏

wir brauchen eine starke Stimme für die Verkehrsbelastung in den Ortschaften und im ganzen Zillertal für eine rasche und vernünftige Lösung mit dem Tourismus und Bevölkerung leben kann.

Gratuliere 👍🤙

Gratuliere👍Dominik

View more comments

2 Jahre her

Alls Guate zum Geburtstag und noch viel Erfolg ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Gratuliere zu deinen fast 5300 Vorzugsstimmen👍👍👍👍 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Olls Guate zan Geburtstag Dominik, g'sund bleibn wünscht Fam. Troppmair Helmut. 🤗🍾🌞 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Alles Gute zum Geburtstag 🎂🥂 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Gratulation vom Achensee
Finde es klasse das du es Geschafft hast
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Gratulation und weiter alles Gute!! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Herzlichen Glückwunsch zum Einstieg in den Landtag! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Gratuliere dir zu diesem ausgezeichneten Wahlergebnis 👍😃 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Gratuliere Dominik - gewaltig!
Weiter so und viel Erfolg und Schaffenskraft für deine Heimatgemeinde und unser schönes Land Tirol!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Alles alles gute lieber Domink !!!!!! Wir heben alle Daumen !

Lob von höchster Stelle

Gratuliere Dominik

Hoffe, es klappt, so wie du es dir vorstellst. Viel Glück! 😉

Beide arrangierte junge sympathisch e Politiker 👍👏

Viel Erfolg!

View more comments

2 Jahre her

Muss das wirklich sein 😕 JEDEN SAMSTAG Karl Mauracherweg ....kein vor und zurück mehr
Man kann kaum noch vor die tür gehen. Ohne absperrung würden sie bei uns sogar in die Garage fahren ( schon.des öfteren passiert) 😠
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Muss das wirklich sein 😕 JEDEN SAMSTAG  Karl Mauracherweg ....kein vor und zurück mehr
Man kann kaum noch vor die tür gehen. Ohne absperrung würden sie bei uns sogar in die Garage fahren ( schon.des öfteren passiert) 😠

Kommentieren auf Facebook

Daniel Kaufmann

Des wird dann lustig, wenn ma Notdienst haben, und vl. die Rettung auch noch wegn an Notfall brauchn!!

Jo de kemmen eh nimma durch Claudia 😕

Des mit da Rettung isch heit schu passiert ! Kein vor und zurück mehr im Dorf ! Wild

Nicht nur im Chillervalley auch Jenbach wiesing Strass Buch Rotholz geht nichts mehr 😡😡😡 Der Tourismus ist gut brauchn wir auch aber schön langsam sollte was geschehen 🙏 Ihr Gastronomen und Liftbetreiber nicht alles auf di Politik schieben vielleicht solltet ihr auch was ändern...

I komm in Kapfing teilweise a nit mal mehr aus meiner eigenen Einfahrt raus weil alle Urlauber meinen dass se dort dem Stau ausweichen können

Solange es keine andere oder schnelle Lösung gibt, gehört ein Umdenken der Urlauber her. Jeder kennt ja das Chaos, welches sich jedes Jahr wiederholt. Daher sollte sich jeder Urlauber mal selber an der Nase ziehen und fragen, was dieser dazu beitragen kann? Auch sollten hier die Reiseveranstalter und der Tourismusverband sich mal zusammensetzen, um eine alternative auszuarbeiten! Denn was bringt ein Ausbauen der Straßen? Solange weiterhin Unterkünfte gebaut werden, gar nichts. Vor allem leidet die Bevölkerung darunter und die Luftqualität wird auch immer schlechter. Daher ein Appell an alle Verantwortlichen, unternehmt hier was!

ach geee...a paar Hotels hättn schon no Platz...

Es sollte auch ein Umdenken der Hoteliers stattfinden, und der Gast nicht mehr verdonnert werden Samstag/Samstag zu reisen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten die Betten trotzdem zu füllen mit flexibleren Reisedaten. Der Trend geht - was wir in unserem Hotel beobachten können - immer mehr auch zu 5 oder 6 Tagen Winterurlaub. Bei uns ist das schon seit einigen Jahren möglich und die Gäste danken es.

Es ish ah wahn uafoch, grot nu a wahn.

Liebe Heidi, liebe Diskutanten, ich verstehe diese Gedanken nur zu gut. Die Situation - gerade heute, aber auch generell - ist für unsere Bevölkerung nicht mehr zumutbar. An diesen Tagen zeigt sich einmal mehr, wie dringend wir diese Umfahrungsstraße brauchen. Ich kann euch versichern, dass ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln daran arbeiten werde, dass wir bereits nächstes Jahr mit der Umsetzung der Maßnahme beginnen werden. Bis dahin versuchen wir über Securitydienste den Verkehr möglichst von den Ausweichrouten fern zu halten. Aber wir haben gerade heute gesehen, dass solche Maßnahmen nur oberflächlich wirken und sich die Verkehrsteilnehmer davon nicht sonderlich beeindrucken lassen. Ich kann euch aber versichern, dass es eine Besserung geben wird. Solche Großprojekte dauern leider einige Zeit. Wir werden aber keine unnötige Verzögerung akzeptieren, dafür werde ich kämpfen. LG Dominik

Es wäre einfach super, wir kommen doch mit Geduld !!

Das wird sich die Bevölkerung von Fügen auch nicht mehr gefallen lassen😡😡

Bei uns ist es genau so, die Gäste könne kommen wann sie wollen und auch abreisen... LG aus Gerlos

Beim kreisverkehr bei der therme stand letzte woche die polizei und hat die touristen umgeleitet richgung spieljoch! Bringt meiner meinung nach null weil dann kommen sie halt auf der anderen seite im dorf daher oder wie Heidi Kaufmann schon beschrieben hat (karl mauracher weg, schützenweg) wir fügener müssen wenn wir einkaufen wollen umwege in kauf nehmen die eigentlich unzumutbar sind! Und wenn man auf den marienberg will muss man fast eine kleine weltreise machen!!!!

Des is überall a Zumutung!!!! Egal von wo ma kommt, Autobahn, Bundesstraße, Seitenstraßen 😡.

Wo waren die Securityleute heute. Eins muss ich auch sagen in Fügen Regeln sie keinen Verkehr. Sie stehen nur da und schauen in die Luft. Mit eigenen Augen gesehen.😡😠

Notdienst war definitiv nicht lustig , da es kaum möglich war in die Arbeit zu kommen bzw wieder nach Hause

Alexander Arnold

Lukas Reiter

Tirol , ach was ,der ganze sch... Staat profitiert und lebt von den Urlaubern . Wenn wir die Urlauber nicht hätten , ginge es mit der Wirtschaft sehr schnell bergab. Ohne den Wintergast kein Liftbetrieb keine Hotelbetriebe keine Küche keine Kellner im Sommer kein Geld für Lifte Hotels und auch keine privaten Häuser können gebaut werden. das heißt die Baubranche kollabiert. Wenn das passiert platzen die AMS Häuser aus allen Nähten darum können wir um jeden einzelnen Gast nur froh sein denn wo ein Gast ist ist auch Geld und Arbeit. Das mit dem Verkehr ist ein teil des sauren Apfel in den wir beißen müssen die Reederei mit der Umfahrung bzw Verkehrslösung ist nur ein dahin Gerede zur Beruhigung der hiesigen Anwohner es wird aber er nur seltenst und dieser Art etwas geschehen.

Sperrst daszillertal zu 😭😭

View more comments

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Am Sonntag: Vorzugsstimme Mainusch +++
Kleiner "Schummelzettel" für Sonntag.
Stehen wir zusammen - gemeinsam können wir das schaffen.
Ich danke euch vielmals für euren Rückhalt und eure Unterstützung in den letzten Wochen.
Euer Dominik
#euervertrauenistmeinantrieb
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Am Sonntag: Vorzugsstimme Mainusch +++
Kleiner Schummelzettel für Sonntag.
Stehen wir zusammen - gemeinsam können wir das schaffen. 
Ich danke euch vielmals für euren Rückhalt und eure Unterstützung in den letzten Wochen.
Euer Dominik
#euervertrauenistmeinantrieb
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen

Kommentieren auf Facebook

war schon zu lang schwarz unser tirol! wird zeit ,dass ein frischer wind hinein kommt! FPÖ wählen,ist sicher die beste alternative!

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Meine Kraft für unseren Bezirk - Vorzugsstimme Mainusch am 25.2. +++
Danke für eure großartige Unterstützung.
#euervertrauenistmeinantrieb
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

+++ Meine Kraft für unseren Bezirk - Vorzugsstimme Mainusch am 25.2. +++
Danke für eure großartige Unterstützung. 
#euervertrauenistmeinantrieb
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen

Kommentieren auf Facebook

und darum bekommt eine frau,die 4 kinder grossgezogen hat,und weil ein sohn noch bei ihr gemeldet ist,nur 650 euro rente,bei fast 40 versicherungsjahren! nein ,danke!so eine partei,die das zulässt,wähl ich bestimmt nicht!

GUTE MANN

2 Jahre her

Dominik Mainusch

Ich bin umgefallen. Bei Plakaten passiert das manchmal - in meiner politischen Arbeit garantiert nicht. Das verspreche ich 😉
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen
#euervertrauenistmeinantrieb
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Ich bin umgefallen. Bei Plakaten passiert das manchmal - in meiner politischen Arbeit garantiert nicht. Das verspreche ich 😉
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen
#euervertrauenistmeinantrieb

Kommentieren auf Facebook

👍

Stehaufmandl Plakat 😉

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ VISION GENERATIONEN - von jung bis alt +++
Die Anforderungen eines jeden ändern sich im Laufe des Lebens: Schaffen wir Rahmenbedingungen, die den jeweiligen Bedürfnissen gerecht werden.

• Flexibilität in Kinderbetreuungseinrichtungen (Hortsysteme)
• Mehr Kapazitäten in Pflegeheimen
• Anreize für „Pflege daheim“
#vorzugsstimmemainusch #unserlandbrauchtvisionen #euervertrauenistmeinantrieb
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ VISION BILDUNG & ARBEIT - Facharbeit fördern +++
Die Arbeitslosenzahlen in Tirol sind beeindruckend niedrig. Damit das so bleibt, müssen wir darauf achten, dass wir unseren Jungen Qualifikationen mitgeben, die am Markt auch gefragt sind.

• Lehre massiv aufwerten
• Bildungsvielfalt erhalten
• Bildungschancen ein Leben lang garantieren
#vorzugsstimmemainusch #unserlandbrauchtvisionen #euervertrauenistmeinantrieb
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Kommentieren auf Facebook

Super!!!!

Dominik, gefällt mir 👍

Gratuliere Dominik - weiter so 👏

Find ich super deine Einstellung dazu, aber zum Thema Wirtschaft... Es wird in diesem Jahr noch, spätestens 2019 in eine Rezession, ausgehend von den USA auf die gesamte Weltwirtschaft übergehen, darum für die kommende Periode Vorsicht geboten, wird auch Tirol dementsprechend treffen...

Cool unser Bürgermeister!

Was der schon Alles geleistet hat Alle Achtung

View more comments

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ Unseren Vorgenerationen dankbar sein +++
Hatte heute am Unsinnigen Donnerstag so garnicht unsinnige Begegnungen mit jener Generation, die dieses Land zu dem gemacht hat, was es heute ist.
Ein toller Austausch und interessante Gespräche über Themen, die uns in den nächsten Jahrzehnten massiv beschäftigen werden.
Es ist unsere soziale Verpflichtung, unseren Vorgenerationen ein sorgenfreies und gepflegtes Leben im Alter zu ermöglichen. Dafür mach ich mich stark - aus Dankbarkeit und Überzeugung.
#vorzugsstimmemainusch
#unserlandbrauchtvisionen
#euervertrauenistmeinantrieb
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Jahre her

Dominik Mainusch

+++ VISION LANDWIRTSCHAFT - Bauern stärken +++
Unsere Landwirte leisten Großartiges: Sie produzieren nicht nur auf höchstem Niveau, sondern sind auch der wichtigste Erhalter unserer Natur.

• regionale Produkte in allen öffentlichen Einrichtungen
• Schutz von Grund & Boden
• Zusammenarbeit mit dem Tourismus verstärken
#vorzugsstimmemainusch #unserlandbrauchtvisionen #euervertrauenistmeinantrieb
... mehr anzeigenweniger anzeigen